Toller Einsatz wurde leider nicht belohnt!!

Im Spiel gegen FT Dützen haben wir uns tapfer geschlagen.  In der ersten Halbzeit sind wir schnell mit 0:2 in Rückstand geraten.  Dützen hatte ca. 70% Ballbesitz, konnte aber nicht so viele Torchancen herausarbeiten. Simon hat dann kurz nach seiner Einwechselung mit einem tollen Solo beginnend von der rechten Fahnenstange das 1:2 kurz vor der Halbzeitpause erzielt.

Die 2. Halbzeit begannen wir etwas unkonzentriert – das Resultat war das 1:3 nach. ca. 10 Minuten. Jedoch keiner hat den Kopf hängen geelassen und wir haben noch einmal alles gegeben und so ist dann auch das 2:3 durch Bjarne nach einer schönen Flanke von Maik gefallen. Am Ende hatten wir doch noch 2 gute Einschußmöglichkeiten, sodaß ein Unentschieden vielleicht doch noch möglich gewesen wären – hat aber leider nicht sollen sein !!

Trotzdem, gegen einen übermächtigen – im Schnitt ein Jahr älteren – Gegner haben wir uns ganz toll verkauft !!!!

Nun fiebern wir dem Kreispokal-Vietelfinale am Mittwoch entgegen  !!

Bis dann –

Rainer