2. der Findungsrunde als junger Jahrgang !!!

In einem packenden Heimspiel gegen TUS Minderheide haben sich die Jungs einen sensationellen 2. Platz in der Findungsrunde erspielt. In einem ausgeglichenen Spiel lagen wir schnell mit 0:1 zurück.

Simon, Ibrahim, Fabio und Maik haben jedoch insgesamt 8 Tore geschossen, so das wir am Ende mit 8:6 dieses Spiel gewonnen haben. Das Spiel war sicherlich nicht eines der besseren Spiele, die wir in dieser Findungsrunde gespielt haben, aber der Einsatz hat wieder einmal gestimmt.

Wir haben eine ganz tolle Findungsrunde gespielt – Die Mannschaft kann wirklich stolz sein !!!

Die nächsten Spiele in der „1. D-Jugend Liga“ werden uns schon mehr fordern – Nun beginnt der richtige Lernprozess für uns !!!

Macht weiter so und haltet zusammen – Wir sind das TEAM !!
Rainer und Volker

Sicherer Sieg gegen SV Weser Leteln

Am Montag Abend fand das Spiel gegen SV Weser Leteln statt. In der ersten Halbzeit haben wir unsere Chancen nicht so richtig genutzt und es stand nur 2:0 für uns.

In der 2. Halbzeit haben wir dann richtig Gas gegeben und das Spiel letztendlich mit 8:0 gewonnen. Ibrahim, Bjarne, Felix, Benni und Vince haben sich die Tore geteilt.

Tolles Spiel von Euch – auch ohne Simon und Fabio !!!

Wir sehen uns am Samstag gegen Minderheide –
Rainer

Kreispokal-Halbfinale – wir kommen!!

Am Mittwoch haben wir im Kreispokal-Viertelfinale gegen SG Volmerdingsen/Wulferdingsen gespielt.

Das Spiel begann wie die Feuerwehr. Nach guten Einschußmöglichkeiten in den ersten Minuten hat Fabio 2x eiskalt zugeschlagen. Durch ein gutes Aufbauspiel zwischen Mittelfeld und Sturm haben wir unseren Gegner in seiner Spielhälfte eingekesselt und zeitweise schwindelig gespielt.  Felix und Cedric haben dann für einen 4:1 Halbzeit-Zwischenstand gesorgt.

Die 2. Halbzeit begann wieder etwas unkonzentriert und die Volmser haben dan Anschlußtreffer zum 4:2 erzielen können. Dann haben wir aber wieder zum gewohnten Spiel gefunden. Ibrahim, noch einmal Cedric und schlußendlich Maik haben dann noch ein eindrucksvolles 7:2 herausgeschossen.

Tolle Mannschaftsleistung – auch nach Spielereinwechselungen auf sicherlich ungewöhnlichen Spielpositionen !!!!

Macht alle weiter so !!!!!!!

Wir freuen uns nun auf SV Weser Leteln am Montag.

Bis dann und tschüüüüüüüüssssss

Rainer

Toller Einsatz wurde leider nicht belohnt!!

Im Spiel gegen FT Dützen haben wir uns tapfer geschlagen.  In der ersten Halbzeit sind wir schnell mit 0:2 in Rückstand geraten.  Dützen hatte ca. 70% Ballbesitz, konnte aber nicht so viele Torchancen herausarbeiten. Simon hat dann kurz nach seiner Einwechselung mit einem tollen Solo beginnend von der rechten Fahnenstange das 1:2 kurz vor der Halbzeitpause erzielt.

Die 2. Halbzeit begannen wir etwas unkonzentriert – das Resultat war das 1:3 nach. ca. 10 Minuten. Jedoch keiner hat den Kopf hängen geelassen und wir haben noch einmal alles gegeben und so ist dann auch das 2:3 durch Bjarne nach einer schönen Flanke von Maik gefallen. Am Ende hatten wir doch noch 2 gute Einschußmöglichkeiten, sodaß ein Unentschieden vielleicht doch noch möglich gewesen wären – hat aber leider nicht sollen sein !!

Trotzdem, gegen einen übermächtigen – im Schnitt ein Jahr älteren – Gegner haben wir uns ganz toll verkauft !!!!

Nun fiebern wir dem Kreispokal-Vietelfinale am Mittwoch entgegen  !!

Bis dann –

Rainer

Super Ergebnis gegen Union Minden !!!

Union war der erwartet schwere Gegner (Jahrgang 2000). Wir waren noch nicht richtig auf dem Platz, da stand es nach dem ersten Angriff von Union in der zweiten Minute schon 0:1.

In der Folgezeit war Union zunächst die spielerisch bessere Mannschaft. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurde unser Team immer stärker und ein traumhaftes Anspiel von Fabio

am Mittelkreis nutzte Simon in gewohnter Manier zum verdienten Anschlusstreffer. Minuten später gab es aufgrund eines Handspiels einen Strafstoß für unsere Jungs und damit die große Chance zur Führung.

Der starke Torhüter von Union konnte den plazierten Schuß von Fabio mit einer tollen Parade abwehren. Danach nahm unsere Mannschaft das Spiel mehr und mehr „in die Hand“ und es folgten zwei toll

herausgespielte Torchancen ( Simon traf nur den Pfosten; der Ball wollte nach einem Schuß von Benni aus spitzem Winkel die Torlinie einfach nicht überqueren).

Mit einem gerechten 1:1 ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit stand Maik für den in der ersten Halbzeit souverän haltenden Jannik im Tor und leitete durch weite Abschläge immer wieder gefährliche Angriffe ein.

Unser Team knüpfte nahtlos an die starke Leistung zum Ende der ersten Halbzeit an und schnell folgte das 2:1 durch Simon und das 3:1 durch den stark spielenden Ibrahim. Eine tolle Abwehrleistung von Bjarne, Alex, Jan, Felix, Tim, Finn und Ibrahim konnte den Anschlußtreffer zum 3:2 ( fünf Minuten vor Ende des Spiels ) für den ab Mitte der zweiten Halbzeit wieder stärker werdenden Gegner nicht verhindern.

Am Ende stand es verdient 3:2 !!!!!!!!!!!!!!!!!

D-Jugend hat die 3. Pokalrunde erreicht!!

Durch ein 8:3 im 2. Rundenspiel gegen VFB Gorspen/Vahlsen hat unsere D-Jugend die nächste Runde im Kreispokalwettbewerb erreicht.  Die 1:0 Führung durch Ibrahim wurde bis zur Halbzeitpause in ein 1:2 umgewandelt. Der Ball wollte einfach in der 1. Halbzeit nicht ins gegnerische Tor. Dem VFB genügten 3 Angriffe um 2 Tore zu schießen – Das ist Effizient.

In der Halbzeitpause hieß es:  Nur die Ruhe bewahren – wir gewinnen dieses Spiel auf jeden Fall !!!

Die 2. Halbzeit begann mit einem tollen Linksschuß durch Maik zum 2:2 – der Bann war gebrochen.  Innerhalb von 15 Minuten haben wir dann 5 Tore geschossen. Das Spiel haben wir dann  8:3 gewonnen. Simon, Bjarne, Benni und Fabio haben sich die – teilweise sehr schön herausgespielten- Tore geteilt.  Zum Ende hin haben wir dann noch ein paar Experimente bei den Spielerpositionen gemacht.

Ein schöner, auch in dieser Höhe total verdienter Sieg  !!

Wir freuen uns nun auf unsere nächste Aufgabe am Samstag gegen Union Minden  !!!

Anstoß ist um 12:45 Uhr auf dem Häverstädter Sportplatz.

Bis dahin –

Euer Rainer

Das erste Spiel D-Jugend – Es war Abenteuer pur!!!

Am Samstag haben wir unser erstes D-Jugend Spiel auf dem Kutenhauser Kunstrasenplatz gegen SV Kutenhausen/Todtenhausen II ausgetragen.  Alles war neu für uns – 9 Spieler statt 7, der Platz war erheblich größer, Abseits  und Rückpassregel muß ab jetzt beachtet werden. Das war schon eine kleine Herausforderung für die Jungs.

Wir haben uns taktisch auf ein ziemlich einfaches System eingestellt – dieses hat auch total gegriffen.  Simon, Fabio und Benni haben sich die Tore bei unserem 7:2 Auswärtssieg geteilt.  Schon in der ersten Halbzeit hatten wir viele tolle Einschußmöglichkeiten – diese wurden jedoch nur 2 mal genutzt.  Halbzeitstand war 2:0 für uns. Zu Beginn der 2. Halbzeit kam ein wenig Unruhe in unser Abwehrverhalten weil Jan sich den Oberschenkel verletzt hat.  Schnell stand es 2:2 Unentschieden.

Durch einen tollen Zusammenhalt der Mannschaft und läuferischen Einsatz haben sich die Jungs selbst mit 5 weiteren Toren belohnt – Hut ab vor dieser Leistung !!

Wir freuen uns auf Mittwoch, auf das Pokalspiel gegen Gorspen/Vahlsen bei uns zu Hause.

Anstoß ist um 18:00 Uhr  –   KOMMT UND FEUERT UNS ALLE AN – damit wir eine Runde weiter kommen.

Bis Mittwoch  –

Rainer Stühmeier