F1-Jugend beendet erfolgreiche Hallensaison mit der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft

Als Vize-Hallenstadtmeister qualifizierte sich unsere F1-Jugend als einzige Mannschaft des Vereins für die diesjährigen Hallen Kreismeisterschaften.

In den am 12. März gespielten Halbfinalrunden konnte das Team unter Hartmut Grothmann mit Siegeswillen und Kampfgeist begeistern und wurde mit dem Weiterkommen ins Finale belohnt.

Hier fehlte den Spielern Elias Clemens, Cedric Koch, Finn Meier, Niklas Pott, Konstantin Raitzig, Till Rethschulte, Johannes Sander und Mattes Wichert am 19. März das nötige Quentchen Glück. Hinzu kam dann auch noch Verletzungspech.

Nach RW Rehme, SV Eidinghausen Werste und SG Holzhausen/Hausberge belegte unser Team einen beachtlichen vierten Platz.

no images were found

Schreibe einen Kommentar