Spitzenspiel in der Gruppe 1 der E-Jugend eine eindeutige Angelegenheit

Mit großen Ambitionen sind wir zum Auswärtsspiel nach Lahde gefahren, haben wir doch im Pokal-Fight denkbar knapp mit 5:6 gegen die hoch favorisierten Spieler aus Lahde und Quetzen verloren.

So lange wir möglich das Gegentor vermeiden – Das war unsere Devise für dieses Spiel. Dieses hat genau 9 Sekunden angedauert – dann hat´s das erste Mal in unserem Tor geklingelt. Unsere Taktik war über den Haufen geworfen worden. Leider haben wir im Gegenzug den Ausgleich verpasst und so kam, was kommen musste. Es fielen Gegentore im 5-Minutentakt. Zur Halbzeitstand es dann auch 5:0 für Lahde. In der 2. Halbzeit haben wir  versucht, das Ergebnis in Grenzen zu halten. Johannes war es dann vorbehalten, unseren Ehrentreffer nach feiner Kombination zu erzielen. Der Endstand war dann 9:1 für Lahde/Quetzen.

Wir lernen aus diesem Spiel.

Kopf hoch Jungs – Jetzt spielen wir erst einmal eine schöne Hallenrunde und im Frühjahr 2012 werden dann draußen die Karten neu gemischt !!!

Glückwunsch von uns für ein tolles Spiel des Gegners !!!!

Bis Samstag 14:00 Uhr in der Kampa Halle II. FC Lübbecke und SVKT II sind auch dabei.

 

Liebe Grüße
Rainer und Volker

 

Schreibe einen Kommentar