SVBH-Jahreshauptversammlung 2014

Zügig und harmonisch verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Bölhorst-Häverstädt im Sportheim an der Niedernfeldstraße. In seinem Bericht informierte der Vorsitzende Bernd Volz über die wichtigen Ereignisse des vergangenen Vereinsjahres und stellte insbesondere die weiter steigenden Mitgliederzahlen heraus. Mit 697 Mitgliedern steht der SVBH dicht vor der 700er-Marke. Die Fußballabteilung als größte Sparte des Vereins konnte erstmals seit mehr als 20 Jahren wieder eine 3. Mannschaft melden. Auch die Breitensportabteilung hat mit zusätzlichen Gymnastik-Gruppen ihr Angebot vergrößert. Allerdings leidet die Handballabteilung unter akutem Nachwuchsmangel. Im Fußball-Jugendbereich ist dagegen mit 256 Mitgliedern eine weiterhin positive Entwicklung zu verzeichnen. So konnte der SVBH in allen Altersgruppen im Jugendfußball mindestens eine Mannschaft melden. Alle Teams werden von 2 Übungsleitern betreut, von denen viele in letzten Jahren Fußball-Lizenz-Lehrgänge absolviert haben bzw. noch absolvieren.

Die Wahlen ergaben eine weitgehende Kontinuität innerhalb der Vorstandsmannschaft. Im 16-köpfigen Vorstand befinden sich 12 ehrenamtliche Sportfreunde, die bereits dem bisherigen Vorstand angehört haben. Nachdem Bernd Volz bekannt gegeben hatte, dass er aus beruflichen Gründen im Verein etwas kürzer treten möchte, wurde sein bisheriger Stellvertreter Hans-Werner Niedworok zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Ergebnisse:  stellvertretende Vorsitzende Bernd Volz und Georg Chevallier, Geschäftsführer Björn Barner, stellvertretender Geschäftsführer Werner Müller, Kassierer Hans Linnemann, stellvertretender Kassierer Karl-Heinz Bruland, Protokollführer Thomas Niedworok, Sozialwart Eberhard Waskow, Jugendwart Jörg Abraham, stellvertretender Jugendwart Carsten Hensel, Jugendkassierer Moritz Abraham, Spartenleiterin Breitensport Ruth Hackbarth, Spartenleiter Fußball Thomas Krentscher, Spartenleiterinnen Handball Meike Bierbohm und Rafaela Dießelmeier.

Werner Krohne erhielt für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den SVBH (Jugendvorstand, Junioren-Trainer) aus den Händen des Fußballkreisvorsitzenden Thomas Schickentanz die FLVW-Ehrennadel.

Schreibe einen Kommentar