SVBH setzt im Saisonendspurt auf Werner Krohne

Die Spielvereinigung Bölhorst-Häverstädt hat sich aufgrund des aktuellen Tabellenstandes von Trainer Achim Weber getrennt. Angesichts der geleisteten Arbeit ist den Verantwortlichen die Entscheidung nicht leicht gefallen. Nach intensiver Analyse der sportlichen Situation sah man sich jedoch zu dieser Maßnahme gezwungen.

Weber führte die 1. Mannschaft in der Saison 2011/12 auf den 8., in der Saison 2012/13 auf den 4. Tabellenplatz in der Kreisliga A. Mit Werner Krohne übernimmt nun der A-Junioren-Trainer des Vereins, der als langjähriger Mitarbeiter des Vereins die Strukturen und die Spieler bestens kennt, bis zum Saisonende die Verantwortung bei den Blau-Weißen.

Der Verein erhofft sich durch den Trainerwechsel neue Impulse, um die Chancen auf den Klassenerhalt zu vergrößern.

Schreibe einen Kommentar